Welches Mondzeichen passt zu mir in der Freundschaft?

Freundschaften sind ein wesentlicher Bestandteil des Lebens. Denn was ist schöner als einen Freund an seiner Seite zu haben, mit dem man alles teilen und auf den man sich verlassen kann? Dein Mondzeichen sagt viel über deine Eigenschaften als Freund aus und auch über die Kompatibilität mit anderen. Da der Mond vor allem unsere Gefühlswelt beeinflusst, kann er nicht nur in der Liebe, sondern auch in Freundschaften von erheblicher Bedeutung sein.

Mondzeichen in der Freundschaft

Mondzeichen in der Freundschaft: Gegensätze ziehen sich an

Bei der Bestimmung der Kompatibilität zweier Mondzeichen lohnt sich ein Blick auf die vier Elemente-Gruppen: Feuer, Luft, Erde und Wasser. Während man in Liebesbeziehungen eher davon ausgeht, dass die Mondzeichen derselben Elemente-Gruppe zusammenpassen, kann für gute Freundschaften gelten: Eine ähnliche Grundlage ist zwar von Vorteil, aber Mondzeichen unterschiedlicher Elemente können sich hervorragend ergänzen. Das macht natürlich Sinn, denn haben du und deine beste Freundin oder dein bester Freund unterschiedliche Stärken und Schwächen, dann könnt ihr euch hervorragend unterstützen und bildet das perfekte Team!

Diese Mondzeichen ergänzen sich in der Freundschaft gut

Wie in der Natur gelten Mondzeichen der Elemente Feuer (Widder, Löwe und Schütze) und Luft (Zwillinge, Waage oder Wassermann) als optimale Kombination. Die energischen, enthusiastischen und wettbewerbsorientierten Eigenschaften von Feuerzeichen ergänzen die wechselhaften, zweckmäßigen und vielseitigen Eigenschaften der Luft.

Auch die Elemente Erde (Stier, Jungfrau und Steinbock) und Wasser (Krebs, Skorpion oder Fische) sind wie in der Umwelt gut vereinbar. Die bewussten, stabilen und zuverlässigen Eigenschaften der Erdzeichen ergänzen die sensiblen, intuitiven und emotionalen Eigenschaften der Wasserzeichen.

Bei diesen Mondzeichen kann es zu Komplikationen kommen

Zwei Feuerzeichen teilen in der Regel dieselbe Energie und denselben Enthusiasmus, aber es fällt ihnen oft schwer, Kompromisse einzugehen, wenn es um wichtige Entscheidungen geht. Zwei Erdzeichen neigen dazu, das Bedürfnis des anderen nach Stabilität und Routine zu schätzen. Zwei Wasserzeichen reagieren in der Regel sensibel auf die Bedürfnisse des anderen, schwierig wird es bei ihnen jedoch, wenn Emotionen aufgewühlt werden.

Weitere spannende Beiträge zum Thema Mondzeichen

Welches Mondzeichen passt zu mir in der Liebe?

Was ist dein Mondzeichen?

Deutsch